Mit Franz Titscher Klavier lernen online – Test

Simon
Simon
Hallo liebe Leser und Willkommen auf meinem Blog zum Thema Klavier. Seit meiner Kindheit spiele ich leidenschaftlich gerne Klavier und möchte euch das erlernen dieses schönen Instruments erleichtern. Nun wünsche ich euch aber viel Spaß auf meinem Blog. Simon

Hallo liebe Pianofreunde, ich bin es wieder Simon.

In diesem Artikel habe ich das Klavier lernen online im Test hinterfragt und meine Erfahrungen mit dem Pianokurs von Franz Titscher zusammengetragen. Dafür habe ich diesen ausführlich unter die Lupe genommen und für euch getestet.

Es handelt sich hier um einen absolut ehrlichen Erfahrungsbericht zu diesem online Klavierkurs! Ich habe den Kurs selbst durchgeführt und gebe dir einen exklusiven Einblick und zeige dir was genau mir gefallen hat, aber auch was nicht so gut ist.

 

Bitte beachte, dass es sich hierbei lediglich um einen Erfahrungsbericht handelt. Klicke hier, um zur offiziellen Produktwebsite zu gelangen.

 

Warum schreibe ich einen Erfahrungsbericht dazu? Nun, als ich vor hatte mir einen online Pianokurs zu kaufen, um aufs neue Klavier zu lernen ist mir vor allem der Kurs von Franz Titscher aufgefallen. Allerdings gab es keine nützlichen Informationen dazu zu finden, sodass ich anfangs sehr skeptisch war, ob es das richtige war. Um dir diese Entscheidung zu erleichtern, habe ich dir hier schnell die wichtigsten Informationen zusammengetragen.

Vorweg musst du noch wissen, dass dies kein Loblied auf das Produkt sein soll, weil ich hier sowohl die positiven, als auch die negativen Seiten des Produkts beleuchten werde.

Also lies dir den Artikel bitte in Ruhe durch.

 

Klavier von zuhause aus üben – macht das Sinn?

Klavier spielen lernen über das Internet ermöglicht ein flexibles Training von zu Hause aus. Wie aus einer richtigen Klavierschule erlernst du die wichtigsten Thematiken. Du erhältst einen persönlichen Zugang zum Lernmaterial und kannst 24/7, wann und wo darauf zugreifen. Im Vergleich zu einer richtigen Klavierschule lernst du ohne direkten Kontakt zu einer Lehrkraft vor Ort.

Wenn du geplant hast, mit dem Unterricht von dieses Musiklehrers Klavier spielen zu lernen, ist der Kurs folgendermaßen aufgebaut. Es ist ein Mix aus Theorie und Praxis, wobei diese sehr nah beieinander liegen. Das gerade erst theoretisch gelernte Wissen, wird direkt in die Umsetzung gebracht und das in jeder Lektion.

Ich teste den Kurs von Franz.

Der Klavierlehrer gibt genaue Anweisungen in den Videos, sodass man zu keinem Zeitpunkt alleine gelassen wird. Diese Anweisungen kannst du natürlich in deinem Tempo durchführen und das auch so oft du möchtest. Außerdem bietet der Kurs auch die Möglichkeit die Videolektionen herunterzuladen, sodass du es auch jederzeit und überall abrufen kannst. Die Möglichkeiten sind über PC, Tablet oder Smartphone nicht begrenzt. Ist der Kurs erst einmal gebucht, erklärt sich alles von alleine.

 

…und wieso habe ich den Online Pianokurs gebucht?

Ich habe früher einen klassischen Klavierunterricht über mehrere Jahre besucht. Dort habe ich alle Grundlagen bereits kennengelernt. Als ich jedoch mit dem Unterricht aufgehört habe, kommt man der Pflicht zu üben und neues zu erlernen nicht mehr nach und so gerät es immer mehr in den Hintergrund. Ich wollte dieses Wissen wieder Auffrischen, aber dafür nicht unbedingt wieder einen Unterricht besuchen, für den ich jede Woche eine Schule besuchten müsse. Stattdessen wollte ich alles stressfrei und nach meinem Tempo lernen.

Ein Grund für mich, Klavier zu lernen mit Franz  auszuprobieren, war zunächst nur die Flexibilität, den Unterricht perfekt in den Alltag zu integrieren und die große Zeitersparnis. Der nächste Klavierunterricht ist bei mir ca. 30 Minuten entfernt. Das ist mir auf die Dauer einfach zu weit weg und raubt mir eine Menge kostbarer Zeit, welche ich lieber direkt ins Klavier spielen lernen investieren möchte.

Ich habe deshalb nach einer günstigeren und flexibleren Lösung gesucht und mich dementsprechend dazu entschieden, mein Wissen durch den Online Pianokurs von Franz zu bestärken.

 

Wie ist der Klavierunterricht aufgebaut?

Die Aufnahme ist im Januar 2020 entstanden.

Der Kurs ist folgendermaßen aufgebaut: Es gibt 13 Lektionen, die sich in ihrer Schwierigkeit steigern. Alle Lektionen stehen nach dem Kauf sofort zur Verfügung und du hast die Wahl, welche Lektionen du ausführen möchtest.

Jede Lektion kannst du natürlich so oft und wann immer du möchtest abspielen und wiederholen. Zusätzlich beinhaltet der Kurs noch ein Gratis Notencrashkurs.

Auf die ersten beiden Lektionen werde ich später etwas genauer eingehen. Damit du eine Vorstellung davon bekommst, welche Themengebiete abgearbeitet werden, findest du hier eine kleine Übersicht:

Stand: 05.07.2020

Lektionen:

  1. Klavierkurs für Einsteiger
  2. Vom Blatt – Klavier lernen nach Noten
  3. Lieder frei begleiten
  4. Blues & Boogie – Schritt für Schritt
  5. Kleine Etüden – entwickle deine Technik
  6. Schytte: Etüde C-Dur
  7. Haydn: Menuett, F-Dur
  8. Petzold: Menuett, G-Dur
  9. Neu! Haydn: “Scherzo”
  10. Bach: Präludium Nr. 1, C-Dur
  11. Beethoven: „Für Elise“
  12. Mozart: „Alla Turca“
  13. Chopin: Walzer, a-moll

Bonus:

  1. Notencrashkurs
  2. Weihnachtslieder + Kinderlieder
  • Morgen kommt der Weihnachtsmann
  • Schneeflöckchen, Weißröckchen
  • Weihnachtslieder für Klavier – E-Book
  • Kinderlieder für Klavier + vorbereitende Übungen – E-Book

 

Die einzelnen Lektionen sind in sehr viele kleine Module mit mehreren Videos unterteilt. Diese sind sehr strukturiert aufgebaut und leicht zu verstehen. Die Themen bauen teilweise aufeinander auf, können aber theoretisch in einer beliebigen Reihenfolge geübt werden. Hast du allerdings Probleme mit einer Lektion, würde ich empfehlen, diese so lange zu wiederholen, bis du sicher damit bist, oder doch eine Lektion vorher zu beginnen.

Die Lerneinheiten bestehen hauptsächlich aus Videomaterial. Jede Übung wird von dem Klavierlehrer an seinem Klavier in einem Video vorgeführt und genauestens erklärt. Diese sind sehr leicht zu verstehen.

In diesen Videos wirst du allerdings nie ins kalte Wasser geworfen. Franz erklärt ausführlich was er in dem Video mit dir vorhat und dir beibringen möchte. Anschließend wird die Lektion langsam in die Tat umgesetzt. Dabei erklärt er jeden Schritt am Klavier und worauf man achten sollte. Besonders gut ist hier, dass er auch typische Fehlerquellen aufzeigt und mit einfachen Mitteln die bestmöglichen Ergebnisse erzeugt. Diese Art auf des lernens ist äußerst effektiv und man versteht die Lektionen binnen kürzester Zeit.

 

Jetzt möchte ich dir die ersten beiden Lektionen konkret vorstellen:

Modul 1: Klavierkurs für Einsteiger

 In der ersten Lektion des Klavier Lernens „Klavierkurs für Einsteiger“ geht es, wie im Titel schon erwähnt, um die Basics des Klavierunterrichts. Hier erfährst du Allgemeines zum Aufbau des Klaviers. Du lernst die Klaviatur kennen und wie du eine bessere Übersicht bekommst. Außerdem erlernst du die ersten Schritte zum freien Klavierspiel, sowie der Einsatz der Pedalen.

Franz zeigt natürliche und entspannte Klaviertechniken auf, für die richtige Fingerhaltung, das richtige Sitzen, Fingerspiele, Vorbeugen gegen Schmerzen am Handgelenk. Außerdem lernst du worauf es beim Üben ankommt und Kenntnisse für die rechte, sowie linke Hand beim Klavier spielen.

Du lernst Improvisation mit gleichmäßigem Puls, Dynamik und schwarzen Tasten kennen. Es geht um das Thema Notenschlüssel, Tonhönen, Tonlagen und vieles mehr…

Alle Themen werden in insgesamt 58 Videos und 4h 30m erklärt und mit praktischen Beispielen verdeutlicht.

 

Modul 2: Vom Blatt – Klavier spielen lernen nach Noten

 In 80 Videos und 6 Stunden Spielzeit erklärt Franz Wichtige Grundlagen zum Thema Klavier lernen nach Noten. Dieses Modul ist in 3 Stufen eingeteilt.

In der ersten wird die Theorie zum Thema Noten lernen Klavier online. Allgemein nahegebracht und mit Übungen intensiviert. Die zweite Stufe hilft dir die verschiedenen Tonarten zu verstehen und zu unterscheiden. Stufe 3 ist rein praktisch und hier werden die Kenntnisse aus den vorherigen Stufen in Musikstücken umgesetzt und gefestigt. Eine extrem gute Lernmethode, um das eben erst erlernte zu verinnerlichen.

Zum Pianokurs: Klavier lernen online mit Franz Titscher

 

Der Lehrer | Woher hat Franz Titscher die Erfahrungen? | Wer ist das überhaupt?

Dieser Mann ist Klavier- und Musiktheorielehrer mit klassischer Ausbildung. Er hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und ist ein freiberuflicher Musikpädagoge in München. Er unterrichtet Kinder ab dem Alter von 5 Jahren. Gerne arbeitet er auch mit Jugendlichen und Erwachsenen – Anfängern, Fortgeschrittenen oder angehende Profis. Seit 1990 bereitet er Musikstudenten, hauptsächlich in den Theoriefächern Gehörbildung, Harmonielehre und allgemeine Musiklehre auf ihre Aufnahmeprüfungen vor. Die Erfahrungen des Lehrers mit dem Klavier sind dementsprechend groß. Das lässt die Arbeit umso vertrauenswürdiger erscheinen. Er wirkt in seinen Videos sehr selbstsicher und selbstbewusst in dem was er tut.

Hat man den Kurs erworben stellt sich Franz auch nochmal selbst vor. Man kann sich aber auch sehr schnell ein Bild über ihn machen, da jede Lektion ein Video enthält, in dem er persönlich mit dir als Zuhörer und Schüler spricht. Dies finde ich persönlich sehr gut, damit der Kurs damit eine persönliche Note bekommt, da er ja schließlich mein persönlicher Klavierlehrer ist.

Der Musiklehrer arbeitet unter dem Motto: „Spielerisches Lernen und Freude an der Musik“. Dieses Begleitet ihn schon seit mehr als 20 Jahren und ist das Erfolgskonzept für seinen Unterricht. Das Motto wird auch im Kurs deutlich, denn man hat zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, das man unter Druck steht. Jeder hält ganz einfach an seinem eigenen Tempo fest und absolviert in diesem auch den ganzen Kurs. Und das macht Spaß!

Als Experte auf seinem Gebiet, weiß er, wie man dieses Wissen richtig kommuniziert, um es für jeden Laien verständlich zu erklären. Die Lockerheit vor dem Klavier, aber auch die Verständlichkeit zu seinen Schülern, haben es mir umso leichter gemacht, ihm auf diesem Gebiet zu vertrauen.

 

Piano spielen lernen im Test – Pro und Kontra

 Kontra

 Natürlich fühlt sich ein Klavierunterricht online ganz anders an, als eine richtige Musikschule. Der größte Unterschied liegt darin, dass der Lehrer kein direktes Feedback, oder Verbesserungsvorschläge geben kann. Eine falsche Ausführung der Übung kann demnach nicht direkt korrigiert werden.

Des Weiteren bietet eine richtige Musikschule natürlich die Vorzüge der gemeinsamen Erarbeitung. Viele Schüler lernen gemeinsam. Das ist mit Spiel und Spaß verbunden. Die gesamte Atmosphäre kann durch ein solches online Portal nicht übermittelt werden. Der Austausch mit anderen Schülern kann nicht erfolgen.

Viel falsch machen kann man jedoch nicht, da jeder Schritt von Franz gezeigt und in einem ausführlichen Video erklärt wird.

Pro

Solch ein unabhängiger online Unterricht hat aber auch viele Vorteile.

Zum einen hat man eine enorme Zeitersparnis. Der oft anstrengende und weite Hin- und Rückweg zur Musikschule bleibt einem erspart. Dadurch kann man sich auch die Zeit frei einteilen und man muss nicht zu einer bestimmten Uhrzeit irgendwo erscheinen. Man startet einfach dann, wenn es einem passt und legt direkt los.

Man ist außerdem nicht so gedrungen, oder schnell überfordert. Das bietet Schülern ein Konzept, ihre eigene Lerngeschwindigkeit zu nutzen. Jede Übung und Lektion kann so oft, wie man möchte wiederholt, oder pausiert werden. So lange bis man es verinnerlicht hat. Bei der Zeiteinteilung ist man also sehr individuell und flexibel. Durch dieses System kann auch jeder Schüler zwischen den Modulen springen, Lektionen wiederholen, auslassen, oder direkt zu dem für sich wichtigen Thema kommen.

Dadurch, dass der Kurs einer klaren Struktur folgt, wird man auch im Lernvorgang motiviert, da man Teilziele auch sehr schnell erreichen kann. Insgesamt geht es wesentlich schneller und einfacher.

Man hat den Klavierlehrer immer mit dem Smartphone in der Tasche und ist somit nicht an einen Ort gebunden, wo man üben muss. Egal wo sich ein PC, Tablet oder Smartphone befindet, hast du die Möglichkeit deinen Kurs weiterzuführen.

 

Fazit – Franz Titscher

Das Klavier mit Franz zu üben bietet dir einen sehr bequemen, einfachen Einstieg oder Wiedereinstieg in die Klavierwelt. Natürlich unterscheidet sich der Onlinekurs von einer richtigen Musikschule, doch gerade dieser bietet, was sich eine Musikschule vor Ort nicht leisten kann!

Denn besonders diejenigen, die mobil sein möchten, wenig Zeit haben, es bevorzugen in einem individuellen Tempo das Klavier zu lernen und jederzeit Zugriff auf die Themen haben möchten, kann ich diesen Kurs von Franz empfehlen. Dazu deckt dieser Onlinekurs alles Wissenswerte ab und ist mit einer Einmalzahlung von 249€ wesentlich günstiger, als der regelmäßige Besuch einer richtigen Musikschule.

Bist zu bereits auf einem Level am Klavier, in dem du die ganzen Basics schon kennst, Fingertechniken beherrschst, flüssig Noten lesen und spielen kannst, Improvisation am Klavier beherrschst und deine perfekte Technik besitzt, dann ist dieser Kurs eher nichts für dich! Der Kurs ist sehr gut, aber kann dem Profi nichts mehr beibringen, was er nicht schon weiß.

Ich würde mich jederzeit wieder für das Angebot entscheiden und nutze auch lange nach dem Abschluss der letzten Lektion noch meinen Zugang, um mir die ein, oder andere Lektion noch einmal ins Gedächtnis zu rufen. Auf diese Art und Weise, habe ich alle nützlichen Informationen in einem Produkt gebündelt. Ich muss nicht selbst nach guten Übungen recherchieren, sondern habe auch einen kompetenten Lehrer, welcher sein Handwerk versteht und übrigens auch bei Fragen jederzeit per Mail verfügbar ist.

Der gesamte Kurs, die Aufmachung, Formulierungen und die persönliche Note, lassen diesen online Pianokurs unglaublich sympathisch wirken. Die Erklärung direkt am Klavier macht es außerdem sehr authentisch.

Besonders jetzt, da ich alle Lektionen abgearbeitet habe, nutze ich meinen Zugang, um auch wieder die Basics in Erinnerung zu rufen und um meine Technik durch Fingerübungen immer weiter zu verbessern, denn man hast einen zeitlich unbegrenzten Online-Zugang und alle kommenden Klavier-Kurse sind im Gesamtpreis enthalten. Das Preis- Leistungsverhältnis, besonders im Vergleich zu anderen Angeboten online oder Musikschulen vor Ort, ist ausgesprochen  fair und gut.

Wenn du also einen vernünftigen, professionellen Klavierunterricht suchst, um dir endlich den Traum vom Klavier spielen zu ermöglichen, dann ist dieser Kurs eine sehr gute Option.

 

Hier geht es zum Kurs:

Klicke hier: zum online Pianokurs mit Franz Titscher

 

 Ich hoffe, dass ich dir mit meinem Erfahrungsbericht einige Fragen beantworten konnte. Solltest du weiterhin Fragen haben, dann kannst du mich gerne per Mail kontaktieren.

Simon

 

(15 votes, average: 4,80 out of 5)